Donnerstag, 4. September 2014

Vom Glücksgefühl, die erste richtige Bluse genäht zu haben / RUMS # 15

Moin moin ihr Lieben,

lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Zum Einen war ich in meinem Sommerloch im Urlaub verschwunden. Dieses Jahr waren wir unter anderem auf der niederländischen Insel Texel. Es war herrlich entspannend dort. Auch wenn das Wetter nordisch rau war, haben wir die schönen Momente dort genossen. Ich finde ja immer, dass dieses Foto wie bearbeitet wirkt. Das ist es aber nicht. Es war wirklich so schön dort. 


Zum Anderen war ich seit längerer Zeit an meinem bisher wohl aufwändigsten Projekt beschäftigt. Nach all den Sachen aus Jersey für mich, sollte es nun eine richtige Bluse werden. Wobei; gibt es denn auch falsche Blusen? Nein, natürlich nicht ;-)
Aber mein Projekt war eine Bluse mit Kragen, Einlagen aus Vlies, Knopflöchern sowie Abnähern ....also mein wohl aufwändigstes Projekt und um so vieles herausfordernder als meine ganzen Jersey-Projekte :-)

In einer älteren Ottobre-Ausgabe (5/2013) fand ich den Schnitt zur "Peplum"-Bluse. Bei so einem schönen Schößchen und den Puffärmeln musste ich es einfach wagen. Ich kann euch sagen, es dauerte erstmal eine ganze Weile bis ich die einzelnen Schnittteile abgepaust hatte. Aber ab dann ging es Tag für Tag ein Stückchen weiter. Die Anleitung zu verstehen war manchmal nicht einfach, aber durch Ausprobieren ging es am Ende doch (und wie das so oft ist; im Nachhinein war es gar nicht mehr so schwer). 

Schnitt: Bluse "Peplum" aus Ottobre Woman, Ausgabe 5/2013
Material: dunkelroter Baumwollstoff, dünnes Vlies, 6 Knöpfe


Die Bluse lässt sich super mit Röcken kombinieren, da dadurch das Schößchen noch mehr zur Geltung kommt. Dies ist auch in der Zeitschrift so empfohlen und ich finde es super :-) Mit ner Strumpfhose und einer feinen Strickjacke kombiniert also auch herbsttauglich. 


So und nun schaue ich mir an diesem Donnerstag eure Werke an. Es ist toll mich von euch Woche für Woche inspirieren zu lassen. 

Bis dahin, eure Haselnuss

Kommentare:

  1. Super schön geworden!!
    Respekt :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bluse! Der Stoff gefällt mir sehr gut, passt sehr gut zum Jeansrock.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden und du siehst, die Arbeit hat sich gelohnt!!!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse ist wirklich ein Traum - die Farbe ist im Übrigen genau mein Ding!!!!
    Den Schnitt finde ich auch sehr schön - hab ihn schon länger im Hinterkopf und irgendwann gibts bestimmt mal die passende Gelgenheit dafür ;)

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zur ersten Bluse. Ich finde den Schnitt super!
    Viele Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Bluse, da kannst Du stolz drauf sein.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Hab dieses tolle Teil schon bei Faceb**k bewundert. Sieht wirklich klasse aus und war sicher einiges an Mehrarbeit zu einem "normalen" Shirt. Hat sich aber wirklich gelohnt !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Die ist echt klasse geworden! Wirklich eine traumhafte Bluse! Bitte mehr davon! :)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Deine Bluse ist wirklich sehr schön geworden! Besonders die Ärmelchen gefallen mir gut :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Haselnuss,
    diese Bluse ist ein Traum. Genau so würde ich sie auch gern haben.
    Bewundernde Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Die Bluse ist dir aber echt gelungen! Sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt, bei mir vorbeizuschauen. Ich freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst :-)